Beiträge

3 Fragen an Hubertus Lodes

Hubertus Lodes, Inhaber von fuhrparker.de® (Hubertus Lodes e.K.) über die Kooperation mit SPEDION:

Herr Lodes, was hat Sie zur Gründung von fuhrparker.de inspiriert und mit welchen Leistungen unterstützen Sie Speditionen bei der Reduzierung ihrer Betriebskosten?

Seit jeher beschäftige ich mich gerne mit Technik und Menschen. Das bereitet mir viel Freude, was sich konsequenterweise auch in geschäftlichen Erfolg niederschlägt. Ich lebe meinen Beruf, er ist mehr für mich als ein Job: Er ist Berufung. Dabei verbinde ich Theorie und Praxis. Lange Jahre habe ich Fuhrparks erfolgreich geleitet und war Jahrgangsbester beim Lehrgang zum zertifizierten Fuhrparkmanager. Warum ich mich selbstständig gemacht habe? Das ECO-Thema hat mich sofort fasziniert. Als wirtschaftliches Fahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, habe ich gewusst: Hier liegt meine Zukunft. Und diese Erkenntnis habe ich dann mit der Gründung von fuhrparker.de umgesetzt.  Aus der Praxis für die Praxis – unter diesem Motto bieten wir unter anderem Trainings an, die Kraftfahrern helfen, wirtschaftlicher zu fahren.

Auch hier stehen für die Transportunternehmen zunächst erst einmal wieder Ausgaben im Raum: Inwiefern lohnt es sich für die Fuhrparkbetreiber trotzdem, in Ihre Leistungen zu investieren?

Unsere Leistungen garantieren nachhaltigen, dauerhaft angelegten Erfolg. Die Angebote zahlen sich in Euro und Cent für unsere Kunden aus. Lassen Sie mich das anhand der ECO-Trainings erklären. Das Fahrpersonal erlernt durch das Coaching, wie es den LKW kraftstoffsparend bewegen kann. Das senkt nicht nur die Kosten für Diesel, sondern auch den Verschleiß am Lkw. Nicht genug damit: Auch die Unfallwahrscheinlichkeit reduziert sich durch die optimierte Fahrweise. Und in der heutigen Zeit besonders wichtig – der Co2-Austoß und dadurch die Umweltbelastung verringern sich ebenfalls. Wir begleiten die Fahrer auch nach den Trainings weiter, um den dauerhaften Erfolg des Personal Coachings sicherzustellen. Wir garantieren dauerhaft eine Kraftstoffeinsparung von fünf Prozent. Das ist aber nur die Untergrenze, wenn alle Beteiligten im Unternehmen an einem Strang ziehen, können wir gemeinsam noch größeren Erfolg erzielen. Aktuell sparen etwa alle von uns in diesem Gebiet betreuten Kunden im Schnitt 8,9 Prozent Diesel ein.

Welche Vorteile haben SPEDION Kunden durch die Partnerschaft von fuhrparker.de und SPEDION?

Wir sind in der Lage, die ECO-Parameter in der SPEDION-Software für jeden Kunden individuell einzustellen. Hierbei berücksichtigen wir genau, wie der Flotteneinsatz im jeweiligen Unternehmen aussieht. Hier gibt es ja große Unterschiede, so dass die richtige Einstellung der ECO-Parameter von wesentlicher Bedeutung für Speditionen und Werksverkehre ist. Wir verfügen über jahrelange Expertise bezüglich Einsatzanalysen im Telematiksegment, die uns hierbei zugutekommt. Dieses Wissen lässt sich nicht kurz in Seminaren aneignen. Außerdem garantiert fuhrparker.de den Kunden nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg durch nachhaltige Betreuung. Das ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmensphilosophie. Wir sind Teamplayer, der Erfolg bestätigt unseren Ansatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.