Monthly Archives - April 2017

App-Tipp: Sprachen lernen mit dem Smartphone

Sie sind immer wieder im Ausland unterwegs, haben aber für einen örtlich gebundenen Sprachkurs keine Zeit oder Gelegenheit? Dann nutzen Sie doch einfach Ihr Smartphone oder Tablet als Sprachlehrer. Denn mit mobilen Endgeräten können Sie Fremdsprachkenntnisse wunderbar auch unterwegs aufbauen, erweitern oder auffrischen. Das Angebot – wie immer auf dem App-Markt – ist bunt und reicht vom Wörterbuch und Vokabeltrainer bis zum komplexen Sprachkurs. Mit rund einer Million Nutzern ist die Sprachlern-App Babbel besonders beliebt: Sie verspricht „den schnellsten […]

Read more...

Mach mal ’ne Pause: Pausenregelungen für Lkw-Fahrer

Arbeitgeber sind dafür verantwortlich, dass ihre Mitarbeiter regelmäßig und ausreichend Pause von der Arbeitszeit machen. Doch wie definiert sich der Pausenbegriff und welche Zeiten sind für Kraftfahrer einzuhalten? Ausführliche Infos liefert der VerkehrsRundschau-Beitrag „Pausenregelung: Chefs müssen Pausen anordnen“. Wir haben die wichtigsten Regeln für Sie zusammengefasst:

Wer länger als 6 Stunden arbeitet (Fahren, Laden, Entladen etc.), muss mindestens 30 Minuten pausieren.
Wer mehr als 9 Stunden arbeitet, muss 45 Minuten Pause machen.
Nach spätestens 4,5 Stunden Lenkzeit muss eine 45-minütige Pause erfolgen.
Diese […]

Read more...

EU-Kommission will Fahrerausbildung verbessern

Nach einem Bericht der VerkehrsRundschau hat die EU-Kommission Vorschläge vorgelegt, um die Ausbildung und Qualifikation von Berufskraftfahrern zu vereinheitlichen und zu verbessern. Es gehe um die Behebung von Unzulänglichkeiten in der Richtlinie 2003/59/EG über Anforderungen an die Grundqualifikation und Weiterbildung von Berufskraftfahrern und der Richtlinie 2006/126/EG über den Führerschein. Vier Punkte werden laut VerkehrsRundschau aufgeführt:

Schwierigkeiten bei der Anerkennung der Fahrerausbildung aus einem anderen EU-Mitgliedstaat;
Ausbildungsinhalte, die den Bedürfnissen der Fahrer nur teilweise Rechnung tragen;
Schwierigkeiten und Rechtsunsicherheiten bei der Auslegung von […]

Read more...

Unfallstatistik: Jeder fünfte getötete Pkw-Fahrer war nicht angeschnallt

Beim Lesen dieser Nachricht traue ich meinen Augen kaum: Über ein Fünftel (21,2 Prozent) der bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland getöteten Pkw-Insassen war 2015 nicht angeschnallt – steht in einer Pressemitteilung des Deutsche Verkehrssicherheitsrats (DVR). Das ist ziemlich unfassbar. Erstens kenne ich persönlich niemanden, der unangeschnallt fährt. Zweitens weiß doch mittlerweile jeder, dass der Gurt Lebensretter Nummer Eins im Fahrzeug ist. Bei den Nutzfahrzeugen lag der Anteil der nicht angeschnallten Insassen unter den Todesopfern etwas niedriger, bei 14,5 Prozent. Da […]

Read more...

Privattunnel für Pinguine

Eine eigene Straßenunterführung für Pinguine – darauf muss man erstmal kommen! Seit den neunziger Jahren leben in Oamaru Harbour, einer kleinen Stadt an der Ostküste Neuseelands, Zwergpinguine. Weil die süßen Watscheltiere auf ihrem täglichen Weg zwischen Futterstelle am Meer und Brutgebiet im Hinterland eine stark befahrende Straße überqueren mussten und dort immer wieder für Stau, Unfälle und Touristenaufläufe sorgten, wurde ihnen ein eigener Tunnel gebaut. 25 Meter lang ist der Betondurchgang. Damit der Tunnel exakt auf der sonst üblichen […]

Read more...

App-Tipp: KommGutHeim begleitet auf dem Nachhauseweg

„Schreib eine Nachricht, wenn du gut angekommen bist“: Wie oft hat man sich des Nachts mit diesem Satz von Freunden verabschiedet. Schließlich möchte man immer wissen, dass jeder (und vor allem jede) sicher die eigenen vier Wände erreicht. In Zukunft allerdings könnten wir uns die „Bin da!“-Massage beim Nachhausekommen schenken. Denn jetzt gibt es die App KommGutHeim: Der virtuelle Begleitung für den Heimweg wurde von drei Studierenden entwickelt und möchten unterwegs mehr Sicherheit ermöglichen.
Und das funktioniert so: Der Heimgeher […]

Read more...

Handwerkerumfrage: Deutsche verbinden gepflegte Berufskleidung mit professioneller Arbeit

Es ist wenig überraschend, aber nochmal ein guter Hinweis für die eigene Professionalität: Der „Handwerkerumfrage 2016“ zufolge legen die Deutschen neben Fachwissen und Pünktlichkeit auch großen Wert auf eine gepflegte Berufskleidung bei Handwerkern. Die Hälfte aller Befragten schließt von gepflegter Berufskleidung auf professionelles Arbeiten. 86 Prozent finden sogar, dass Handwerker-Teams mit einheitlicher Berufskleidung deutlich professioneller wirken. Die Studie stammt von CWS-boco, einem führenden Anbieter von Berufskleidung im Mietservice.
Für Auftraggeber steht auch die Sicherheit der Handwerker im Vordergrund, insbesondere für […]

Read more...

Treffen Sie uns – auf der transport logistic 2017

Es ist zwar noch ein bisschen hin, aber wir stecken bereits mitten in den Vorbereitungen: Am 9. Mai beginnt in München die transport logistic, die Weltleitmesse der internationalen Transport- und Logistikwirtschaft. Vier Tage lang zeigen mehr als 2.000 Aussteller aus rund 60 Ländern Produkte und Dienstleistungen für den Güterverkehr auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft.
Bei so viel gebündelter Logistikkompetenz darf die SPEDION GmbH natürlich nicht fehlen. Messebesucher finden uns und unsere Neuheiten in Halle B2 an Stand […]

Read more...