Monthly Archives - Januar 2017

Steckbrief: MTC Mobil-Transport-Curier GmbH & Co. KG

Unternehmen:
MTC Mobil-Transport-Curier GmbH & Co. KG  aus dem hessischen Elz
Tätigkeit:

Transport von Luftfrachtsendungen in Europa
Transport von Sammelgut, Teil- und Komplettpartien
Spedition und Lagerung

 Mitarbeiter:
Acht kaufmännische Mitarbeiter in der Verwaltung sowie 41 gewerbliche Mitarbeiter als Fahrer.
 Flotte:

2 Sattelzugmaschinen mit Thermo-Auflieger und Rollenbett
5 Sattelzugmaschinen mit normalen Aufliegern
3 Sattelzugmaschinen mit Mega-Aufliegern und Rollenbett
2 15-m-Tandem-Hängerzüge mit Rollenbett
1 7,5-Tonner mit Tandemachsanhänger

Anforderungen:
Wichtig für uns waren bei der Umstellung auf ein neues Telematiksystem vor allem die Ortung der Fahrzeuge, die Ermittlung und Übersicht der Treibstoffverbräuche, die Ermittlung und Übersicht der […]

Read more...

Straßenbau: Clevere Ideen für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Straßen, die Strom erzeugen oder Stickoxide reduzieren: Was irgendwie nach Science-Fiction klingt, wird gerade Wirklichkeit. In Frankreich baut die Firma Colas seit Oktober die weltweit erste mit Solarzellen gepflasterte Landstraße. Und im hessischen Fulda kommt erstmals beim Bau einer Bundesstraße das stickstoffreduzierende AirClean-Granulat der Firma FCN zum Einsatz und sorgt als Asphaltzusatz für sauberere Luft.
Stickstoffoxide sind für viele Ballungsgebiete ein großes Problem. Die Stadt Fulda setzt deshalb bei der Sanierung einer Bundesstraße auf das sogenannte AirClean-Granulat, das mittels Photokatalyse […]

Read more...

Damit Mitarbeiter gesund bleiben

Vor Kurzem habe ich ein kleines mittelständisches Unternehmen besucht, dass sich in ganz besondere Weise um seine Mitarbeiter kümmert: Alle Arbeitsplätze waren ergonomisch ausgerichtet, im hübsch gestalteten Frühstücksraum standen frisches Obst und kostenlose Getränke bereit und zweimal die Woche kam eine Shiatsu-Masseurin ins Haus. Warum so viel Aufwand?, fragte ich den Geschäftsführer. Weil gesunde Mitarbeiter die besseren Mitarbeiter sind, antwortete mir dieser strahlend.
Und auch in der Logistik – so lesen wir in der Juliausgabe der VerkehrsRundschau – wird das […]

Read more...

YouTube-Video von SPEDION zeigt Installation des Bluetooth-Adapters

Unsere mobile Telematiklösung SPEDION App bietet Ihnen bekanntermaßen eine Vielzahl an Funktionen für die Optimierung Ihres Fuhrparkmanagements – unter anderem auch die Live-Übertragung der Daten aus dem digitalen Tachografen. Wer bisher meinte, die Installation des hierfür benötigten Bluetooth-Adapters sei zu kompliziert, erhält jetzt neben unserer persönlichen Beratung eine weitere professionelle Unterstützung: In einem eigens produzierten rund vierminütigen Videoclip vermitteln wir Schritt für Schritt und mit vielen Detailaufnahmen, wie die Hardware korrekt eingebaut und aktiviert wird. Die verschiedenen Möglichkeiten der […]

Read more...

Landesverkehrsminister fordern: Notbremsassistent muss aktiv bleiben

Ein Lkw fährt auf ein Stauende auf – was für ein Horror! Um solche Unfälle zu vermeiden, müssen neue Fahrzeuge seit Ende 2015 über einen Notbremsassistenten verfügen. Solche Fahrerassistenzsysteme jedoch lassen sich manuell ausschalten. Das sieht das „Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr“ vor, wonach der Fahrer sein Fahrzeug jederzeit selbst beherrschen können muss.
Auf ihrer Herbsttagung in Stuttgart – so ist bei der DEKRA zu lesen – haben die Landesverkehrsminister jetzt gefordert, dass Notbremsassistenten nicht mehr deaktiviert werden dürften und […]

Read more...

Vereinfachungen beim Förderprogramm De-Minimis 2017

Gute Nachrichten aus dem Bundesamt für Güterverkehr (BAG): Im kommenden Jahr wird der Antrag für „De-minimis“ vereinfacht. Mit dem Förderprogramm bezuschusst das BAG seit 2011 Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen bei der Durchführung von Maßnahmen zur Förderung von Sicherheit und Umwelt. Auch der Erwerb von Telematiksystemen wie der SPEDION App können als „Maßnahme zur Effizienzsteigerung“ mit bis zu 2.000 Euro pro Nutzfahrzeug gefördert werden.
Mit der Förderperiode 2017 führt das BAG wieder das sogenannte Budgetverfahren ein. Damit müssen Unternehmen […]

Read more...

Handynutzer im Straßenverkehr: Nachwuchsforscher erhält DVR-Förderpreis

Freude beim Nachwuchswissenschaftler Moritz Becker: Für seine Studie zur Smartphone-Nutzung im Straßenverkehr erhielt er den Förderpreis „Sicherheit im Straßenverkehr 2016“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates.
Der junge Forscher ging der Frage nach, welche Persönlichkeitsmerkmale eine Rolle dabei spielen, wie Menschen ihr Smartphone beim Autofahren, Fahrradfahren und Zufußgehen nutzen. Im Rahmen seiner Masterarbeit an der Uni Mannheim befragte er rund 400 Personen und fand heraus, dass bestimmte Persönlichkeitsmerkmale wie Selbstkontrolle, Angst, etwas zu verpassen und Angst vor einem Verkehrsunfall sowie situative Faktoren wie […]

Read more...