Monthly Archives - September 2016

Im Spreewald kommt die Post noch per Kahn

Sollen wir hier im Blog mal die Rubrik „Kuriose Berufe in der Logistik“ eröffnen? Dann haben wir heute ein ganz besonders schönes Schmankerl für Sie: Postbotin Andrea Bunar ist Kahnzustellerin und versorgt das Spreewald-Dörfchen Lübbenau-Lehde noch mit Post per Boot. Mehr als 600 Briefe, Einschreiben und Karten sowie rund 60 Pakete und Päckchen stakt die einzige Kahnpostbotin Deutschlands jede Woche bei Wind und Wetter über die Fließen – so werden die Bäche und Kanäle im Speewald genannt. Die Grundstücke […]

Read more...

Härtere Strafen für alle, die beim BKrFQG schummeln

Ungeeignete Unterrichtsräume, nicht anerkannte Ausbilder, Teilnahmebescheinigungen, ohne dass der Teilnehmer anwesend war. Solche oder ähnliche Verstöße gegen die Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes (BKrFQG) werden künftig härter bestraft. So kann die Ausbildungsbehörde neuerdings Unterrichtsstätten während der Geschäftszeiten betreten, überprüfen oder unangemeldet am Unterricht teilnehmen. Geeignete Räume und Unterrichtsmaterialien sowie eine fortlaufende Weiterbildung der Lehrer werden zum Muss. Bei Tricksereien werden die Sanktionen erhöh und Bußgelder bis zu 20.000 Euro möglich.
Alle Beiträge in unserem SPEDION-Blog zum Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) lesen Sie […]

Read more...

Für Transporte von und nach Frankreich: Entsendebescheinigung mitführen!

Seit dem 1. Juli 2016 gelten in Frankreich neue Regeln zum Mindestlohn für ausländische, nicht selbstständige Fahrer von Nutzfahrzeugen. Fernfahrer, deren Transporte in Frankreich beginnen oder enden, müssen künftig einen Nachweis (Entsendungsformular) in Papierform über den Erhalt des französischen Mindestlohns mitführen. Unternehmen, die Fahrer nach Frankreich entsenden, benötigen außerdem einen französischen Bevollmächtigten. Dort sowie beim entsendenden Unternehmen sind weitere Ausfertigungen des Entsendungsformulars zu hinterlegen. Zusätzlich muss der Fahrer eine Kopie seines Arbeitsvertrages sowie einen Nachweis über Gehaltszahlungen mitführen.
Unternehmen, die […]

Read more...

DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2016: Fahrer für den Nahverkehr immer gefragter

Unternehmen suchen derzeit verstärkt Fahrer für den regionalen Verteilerverkehr – das hat der DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2016 herausgefunden. Der private Bildungsanbieter hat 350 Stellenausschreibungen für Berufskraftfahrer unter die Lupe genommen, um herauszufinden, welche Aufgaben sie nun übernehmen sollen und welche Fertigkeiten und Kompetenzen Arbeitgeber von Bewerbern erwarten.
Der klassische Fernfahrer kommt in den Stellenmärkten weniger vor als in früheren Jahren. Unternehmen suchen überwiegend Fahrer für den Regionalverkehr (59,1 %) und beinahe jeder fünfte Kandidat soll Touren im nationalen Fernverkehr übernehmen. 2009 […]

Read more...

SPEDION-Team auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

Alle zwei Jahre steht ein Termin fest auf unserem Programm: Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge. 2016 findet die Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik vom 22. bis 29. September 2016 dem Motto „Ideen sind unser Antrieb“ statt. Das SPEDION-Team war bisher hauptsächlich als Messebesucher mit dabei. 2014 hat SPEDION-Telematikexperte Bernd Schoob beim IAA-Symposium „Telematik-Kaufberatung: Auf dem Weg zum richtigen System“ gesprochen. Und auch in diesem Jahr hält der SPEDION-Gesellschafter auf der IAA wieder einen Fachvortrag. Geplant ist eine halbstündige […]

Read more...

„Mei Papa, der woaß des a!“: Bayerische Kinder erklären die Rettungsgasse

Die Regeln sind eigentlich kinderleicht. Aber im Falle eines Staus wundert man sich manchmal, warum wir Deutschen kaum in der Lage sind, eine ordentliche Rettungsgasse zu bilden. Um das zu ändern, hat das Bayerische Verkehrsministerium  einen ganz besonderen Spot produziert. Darin erklären Kinder des Maria-Ward-Kindergartens aus Pfarrkirchen den Autofahrern, wann und wie eine Rettungsgasse zu bilden ist – und zwar zum Teil sehr süß und mit einem herrlich bayerischen Akzent! „Zeigen Sie den Spot Verwandten, Freunden und Bekannten und […]

Read more...