Monthly Archives - September 2015

Infografik „So wohnt Deutschland“

Pro Sekunde geben wir Deutschen rund 1.000 Euro für Möbel aus, jagen 30.000 Liter Wasser durch unsere Toiletten und produzieren umgerechnet das Gewicht von 1,5 Smart-Kleinwagen Müll. In der Weihnachtszeit geben die Deutschen pro Minute 1.332 Euro für Weihnachtsbäume aus, die Brandschäden in dieser Zeit belaufen sich auf 926 Euro pro Minute.
Das und viele weitere spannende Details rund ums Wohnen und Einrichten verrät die dynamische Echtzeit-Infografik „So wohnt Deutschland“ von der Online-Community Roomido. Orientiert haben sich die Macher der […]

Read more...

Frachtenbörse für die Jackentasche: Die neue App von TimoCom

Sie sind Selbstfahrer und organisieren Ihre Büroarbeit und Frachtenkoordination vom LKW aus? Dann haben wir einen prima App-Tipp für Sie: Über den neuen Mobilzugang zur Laderaum- und Frachtenbörse von TimoCom können LKW-Fahrer unterwegs mit ein paar Klicks neue Frachten finden und direkt mit dem potentiellen Auftraggeber kommunizieren.
Die „Transportbarometer-App“ bietet bis zu 450.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote täglich von zurzeit 100.000 Nutzern aus ganz Europa. So werden teure Leerfahrten vermieden und zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten aufgedeckt. Die App läuft mit allen neuen […]

Read more...

Neues Wörterbuch „PKW – LKW“ wirbt für mehr Verständnis

Humor ist ja manchmal das beste Mittel, um Spannungen zu lösen. Das dachten sich auch die Macher der Kampagne „Runter vom Gas“ und haben das Wörterbuch „LKW – PKW“ herausgebracht. Die kostenlose Broschüre im Stil der bekannten Langenscheidt-Wörterbücher greift missverständliche Situationen zwischen LKW- und PKW-Fahrern auf und illustriert mit viel Humor die Sichtweise beider Parteien. Das Wörterbuch hält zahlreiche Tipps parat, um Reibereien auf der Straße – beispielsweise beim Überholen, Ausscheren oder im Baustellenbereich – zu vermeiden.
Die „Verständnisbroschüre“ steht […]

Read more...

Zehn interessante Fakten zum Thema Ablenkung am Steuer

Jeder siebte schwere Verkehrsunfall ist auf Ablenkung zurückzuführen.
Jeder zweite Autofahrer ist durch Ablenkung schon mal in eine brenzlige Situation geraten.
90 Prozent der LKW-Unfälle beruhen auf menschlichem Versagen.
Wer sich bei Tempo 50 nur zwei Sekunden nicht aufs Fahren konzentriert, ist rund 30 Meter „blind“ unterwegs.
Bei 80 Prozent aller Unfälle waren die Fahrer die drei Sekunden vor dem Unfall abgelenkt.
Wer beim Fahren telefoniert oder simst, fährt wie ein Angetrunkener mit 0,8 Promille bzw. 1,1 Promille.
Das Unfallrisiko steigt um das 10-fache beim […]

Read more...

App-Tipp: Währungsrechner für 180 Länder

Wer beruflich oder privat viel außerhalb der Eurozone unterwegs ist, wird sich über diese praktische Anwendung freuen: Die Gratis-App „Easy Currency“ liefert Währungskurse von mehr als 180 verschiedenen Ländern. Einfach Ausgangs- und Zielwährung auswählen, gewünschten Betrag eingeben und Ergebnis ablesen – fertig. Zudem kann man sich die Kursentwicklung in einem Diagramm anzeigen lassen. Die Daten werden minütlich aktualisiert, lassen sich jedoch auch statisch im Offline-Modus aufrufen. So kann man teure Roaminggebühren im Ausland sparen. Hier finden Sie die App […]

Read more...

Leiharbeiter in der Logistikbranche – nirgends gibt es mehr

Über diese Zahlen haben wir ziemlich gestaunt: Jeder elfte Logistikmitarbeiter ist ein Leiharbeiter. Damit gibt es in keiner anderen Branche so viele Arbeitnehmerüberlassungen wie in der Logistik. Die Daten stammen aus einer Anfrage der Fraktion „Die Linke“ an die Bundesregierung. Zum Stichtag 30. Juni 2014 arbeiteten rund 882.000 Beschäftigte als Leiharbeiter, die meisten von ihnen – rund 177.000, also etwa 20 Prozent – im Verkehrs- und Logistikbereich.
Quelle: VerkehrsRundschau 28/2015

Read more...

Blitzer-Statistik: Hier stehen die meisten Radarfallen

Wo in Europa wird 2015 am fleißigsten geblitzt? In Italien – das belegen Zahlen des Statistik-Portals Statista. Demnach stehen zwischen Südtirol und Stiefelspitze 6.625 fest installierte Blitzer. Platz zwei im Ranking belegt Großbritannien mit 5.532 Radarfallen und – wir haben es uns doch schon gedacht – Platz drei Deutschland mit rund 4.200 Blitzgeräten. Na dann: Immer schön ans Tempolimit halten, schließlich gehört zu hohes Tempo zu den häufigsten Unfallursachen!

Read more...

Interaktive Werbeaktion für den Parkassistenten von Fiat

Ok, jetzt oute ich mich mal: Ich kann nicht einparken. Vorwärts geht ja noch, aber seitlich ist selbst nach 17 Jahren Führerschein nur selten drin. Daher träume ich auch von einem Parkassistenten wie den von Fiat, den die Netzwerkagentur Leo Burnett gerade mit einer sehr gelungenen Aktion bewirbt.
Dabei reagieren auf einer interaktiven Plakatwand vor einer Frankfurter Parklücke verschiedene Protagonisten auf die Autofahrer und weisen sie sicher in die Lücke. Möglich macht das eine eigene Software, die die Bewegungen der […]

Read more...

Jim Bachor verwandelt Schlaglöcher in Kunstwerke

Schlaglöcher sind die natürlichen Feinde jedes Auto- und LKW-Fahrers. Weil es mitunter Jahre dauern kann, bis ein Straßenkrater repariert wird, hat der amerikanische Künstler Jim Bachor das Problem selbst in die Hand genommen und zig Schlaglöcher in Chicago mit Mosaiksteinchen und bunten Motiven gefüllt. Autofahrer und Passanten sind begeistert von den wunderschönen Kunstwerken, auch wenn sie natürlich nicht legal sind. Wer die Street Art selbst bewundern möchte, findet Fotos und Koordinaten der „Pothole Installations“ auf der Webseite des Künstlers.
[…]

Read more...