Monthly Archives - Dezember 2014

Branchenkampagne „Dämmen lohnt sich“

Seit Juni 2014 macht der Verein Qualitätsgedämmt e.V. mit seiner groß aufgelegten Kampagne „Dämmen lohnt sich“ auf das Thema Wärmedämmung aufmerksam. Flyer, Broschüren, Zeitungsbeilagen sowie ein TV-Spot mit Ulrich Wickert sollen Objektivität in die Debatte um den Nutzen von Fassadendämmung – ob im privaten oder gewerblichen Umfeld – bringen. Auf der Website www.dämmen-lohnt-sich.de finden Bauherren, Hausbesitzer und Hauskäufer viele Daten, Fakten und Argumente rund um die Dämmung. Qualitätsgedämmt e.V. wurde im März 2014 durch die Unternehmen Baumit GmbH, Brillux […]

Read more...

Jetzt anmelden zum Eco Performance Award 2015

Ihr Unternehmen handelt ökonomisch, ökologisch und sozial verantwortungsvoll und ist ein echter Vorreiter der Branche? Dann melden Sie sich bis spätestens 31. Januar 2015 mit Ihrem Nachhaltigkeitskonzept zum Eco Performance Award 2015 an.
Mit Europas wichtigster Nachhaltigkeitsauszeichnung im gewerblichen Güterverkehr werden bereits im siebten Jahr Unternehmen gewürdigt, die Ökologie, Ökonomie und Soziales in Einklang bringen. Gewinner in diesem Jahr war unser Kunde, die Spedition Elflein.
Hier geht’s direkt zu den Bewerbungsunterlagen. Wir drücken Ihnen die Daumen!
 

Read more...

ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER 2014

Wer fährt unsere Waren? Wie arbeitet der Mensch im Transport- und Logistikmarkt heute und wie wird das Berufsbild des Berufskraftfahrers in Zukunft aussehen? Diesen Fragen geht die ZF-Zukunftsstudie FERNFAHRER nach.
Bereits 2012 lieferte die Studie erstmals einen wissenschaftlich fundierten Einblick in die Lebenssituation von Kraftfahrern und deren Bedeutung für die Logistikbranche. Fazit damals: Der Transportbranche droht ein drastischer Nachwuchsmangel. Das negative Image macht den Beruf des LKW-Fahrers für junge Menschen unattraktiv und gleichzeitig stellen die erforderten Ausbildungsqualifikationen hohe Eintrittsbarrieren dar. […]

Read more...

Spedion-Kunde Elflein gewinnt europäischen Nachhaltigkeitspreis DKV Eco Performance Award

Wir gratulieren dem Team der Spedition Elflein zu ihrem grandiosen Sieg beim Eco Performance Award 2014! Mit der führenden Auszeichnung für Nachhaltigkeit im europäischen Güterverkehr werden jedes Jahr innovative Unternehmen der Transport- und Logistikbranche geehrt, denen es im täglichen Geschäft gelingt, die drei Säulen der Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökonomie & Soziales intelligent miteinander zu vereinen.
In der Laudation wurde Elflein als Vorreiter der Branche bezeichnet, denn seit Jahren setzt das Bamberger Unternehmen auf nachhaltige und innovative Konzepte. Vor der hochkarätigen Jury […]

Read more...

Steckbrief: Die Spedition Aloys Siepmann

Unternehmen:
Spedition A. Siepmann GmbH aus Duisburg
Tätigkeit:
Die auf den nationalen und internationalen Transport von flüssigen Chemiegütern spezialisierte Spedition Aloys Siepmann GmbH ist ein inhabergeführter Familienbetrieb mit über 80-jähriger Tradition. Die Kunden schätzen das Unternehmen als kompetenten und verlässlichen Partner mit den Vorteilen kurzer Entscheidungswege, flexibler Disposition, individuellem Service und guter Erreichbarkeit – für Notfälle sogar rund um die Uhr.      
Mitarbeiter:
70 Kraftfahrer und 10 kaufmännische Angestellte
Flotte:
50 Zugmaschinen und 70 Auflieger
Anforderungen:
Wir arbeiten schon lange – wenn nicht sogar als eine der ersten […]

Read more...

SPEDION im Experteninterview mit Birte Karalus

Bernd Schoob – seit genau zwei Jahren Gesellschafter der SPEDION GmbH – gilt deutschlandweit als ausgewiesener Telematik-Experte. Kein Wunder, dass er zu dem Thema immer wieder um Statements und Interviews gebeten wird. Diesmal hat ihn die bekannte Fernsehmoderatorin Birte Karalus auf der IAA-Nutzfahrzeuge abgefangen und ihm einige Fragen zur Telematik gestellt.
Im Mittelpunkt des Kurzinterviews stand vor allem die Frage, welche Vorteile Telematik dem Mittelstand bieten kann und warum bisher nur rund 12 Prozent aller größeren Speditionen mit einem Telematiksystem […]

Read more...

App statt Scanner: Immer mehr Logistikunternehmen rüsten um

Der Logistikdienstleister GS hat die Barcode-Scanner für seine Fahrer abgeschafft und durch leichte Smartphones ersetzt. Deren integrierte Kamera nimmt den Barcode auf und eine Applikation wie die SPEDION App verarbeitet die Daten. Auch andere Logistiker ziehen nach. Warum? Wir haben mal alle Vorteile von mobilen Endgeräten gegenüber dem Barcode-Scanner für Sie zusammengestellt:
–       Apps sind äußerst bedienerfreundlich und selbsterklärend. Der User wird vom Programm Schritt für Schritt geführt. Das reduziert den Schulungsaufwand und erleichtert den Arbeitsalltag. Selbst Aushilfsfahrer sind ruckzuck […]

Read more...